Grundschule in Neuenkirchen (Hauptstandort)

Die katholische Grundschule Neuenkirchen gehört zur Stadt Rietberg und liegt im Ortsteil Neuenkirchen.

Es sind jetzt 286 Kinder in 13 Klassen in Neuenkirchen (bis auf den 4. Jahrgang (vierzügig) sind alle anderen Jahrgänge (1./2./3. Jg.) dreizügig). Diese werden von 21 Lehrkräften und Frau Mückshoff (Sozialpädagogin) unterrichtet.

Insgesamt werden an der Verbundschule mit dem Hauptstandort in Neuenkirchen und dem Teilstandort in Varensell ) 379 Kinder in 17 Klassen von 28 Lehrkräften unterrichtet.



Errichtung des Grundschulverbundes Neuenkirchen/Varensell ab dem 01.02.2016

Die Bezirksregierung Detmold hat auf Antrag der Stadt Rietberg vom 13.01.2016 inzwischen ihre Genehmigung zur Errichtung des Grundschulverbundes Neuenkirchen/Varensell ab dem 01.02.2016 erteilt.

Die Schule führt nach §6 Abs. 6 SchulG folgende Bezeichnung:
Kath. Grundschule Neuenkirchen/Varensell
Grundschulverbund der Stadt Rietberg


"Die Führung des Schulstandortes der bisherigen Marienschule in Varensell als Teilstandort in Erweiterung der Grundschule Neuenkirchen dient der Erreichung angemessener Klassen- und Schulgrößen im Sinne von §81 Abs. 1 SchulG." (Bezirksregierung Detmold)

Da der Auftrag nun offiziell erfolgt ist, hier die ersten Informationen zur Umsetzung der Verbundsbildung in Zusammenarbeit der bisherigen Schulleitungen, Kollegien, Schulkonferenzen und Fördervereine beider Schulstandorte, der Stadt Rietberg als Schulträger, der Bezirksregierung Detmold und der Schulrätin Frau Dahlhoff-Hilbert (Schulaufsicht Gütersloh):

Schulleitung

Mit der Schulleitung beider Standorte sind
Frau Lehmeyer-Plotzky (Schulleiterin der Grundschule Neuenkirchen) und
Frau Heinrichsmeier (Konrektorin der Grundschule Neuenkirchen) beauftragt.
Die  Standortleitung in Varensell übernimmt
Frau Aistermann (bisherige Schulleitung der Grundschule Varensell).

Frau Lehmeyer-Plotzky wird am Standort Varensell zunächst
montags von 10.50-11.35 Uhr anwesend sein.

Sekretariat
Für beide Schulstandorte ist seit Januar 2016 Frau Holtkamp mit erhöhter Stundenzahl zuständig. Sie ist in den Sekretariaten wie folgt zu erreichen:
Varensell:        Montag: 8.00-12.00 Uhr und
                       Donnerstag: 10.15 ?13.00 Uhr.
Neuenkirchen:  Dienstag, Mittwoch u. Freitag: 8.00-13.00 Uhr,
                       Donnerstag: 8.00-10.00 Uhr

Personalplanung
Die Personalbedarfe beider Standorte sind mit der Schulaufsicht schon besprochen worden; erste Personaleinstellungen sind erfolgt/bedacht und für das kommende Schuljahr angemeldet. Die Personalbesetzung verbleibt zum 2. Schulhalbjahr wie gehabt; Veränderungen im Stundenplan der Schulen / Klassen an beiden Standorten gibt es nicht.

Kollegium / Steuergruppe
Die Kollegien beider Standorte haben sich inzwischen getroffen bzw. kennen gelernt und eine gemeinsame bzw. erweiterte Steuergruppe zur Steuerung/Vorbereitung der neuen Schulmanagementaufgaben gebildet sowie Schul-/Konferenztermine besprochen und aufeinander abgestimmt. Die erweiterte Steuergruppe, bestehend aus insgesamt sieben Lehrkräften beider Standorte, einschließlich der Schulleitung, befindet sich derzeit schon in einer gemeinsamen Qualifizierungsfortbildung, u.a. zum schulinternen Schwerpunkt 'Verbund' (Dauer: bis Juni 2017).
Das Kollegium, das im 2. Schulhalbjahr auch u.a. gemeinsame Lehrerkonferenzen durchführt, erhält zusätzlich - von der Stadt Rietberg finanziert - eine langfristige Fortbildungsmaßnahme über 1,5 Jahre zum Thema 'Verbund' mit der gleichen Moderatorin, um eine gemeinsame pädagogische Konzeptionsentwicklung für den Verbund im Zeitraum von fünf Jahren gelungen leisten zu können. Die Zusammenarbeit aller beteiligten Lehrkräfte ist somit schon sehr positiv zum Wohle beider Standorte angelaufen.
 
Elternmitwirkung/ Elterngremien

Die für dieses Schuljahr 2015/16 gewählten Elterngremien bleiben bis zum Ende des Schuljahres bestehen. Erst im neuen Schuljahr 2016/17 wird es für den Grundschulverbund nur eine Schulpflegschaft mit entsprechendem Elternvorsitz und Stellvertretung und eine Schulkonferenz bestehend aus Lehrer- und Elternvertreter beider Standorte geben.
Für anstehende Absprachen und Beschlüsse werden die jetzigen Elterngremien selbstverständlich - teils in gemeinsamen Sitzungen - mitwirken bzw. gefragt sein.

Terminankündigung (siehe auch Elterntermine, 2. Halbjahr)
Die Schulkonferenzen beider Standorte tagen mit Ende des Schuljahres erneut gemeinsam. Diese findet statt am Donnerstag, den 09.06.2016 um 20.00 Uhr, diesmal im Lehrerzimmer der Grundschule in Neuenkirchen.

Fördervereine
Die Fördervereine beider Schulstandorte sind unabhängig von der Verbundsbildung und bleiben daher autonom bestehen. Sie werden auch zukünftig die Anliegen und Projekte des jeweiligen Schulstandortes selbstverantwortlich gestalten, vertreten und  unterstützen.

Das neue Kollegium freut sich auf eine offene und konstruktive Mitwirkung aller Eltern, Elternvertreter und Schulpartner im Sinne einer guten Verbundsbildung zum Wohle der uns anvertrauten Kinder an beiden Standorten.

Vielen Dank schon jetzt für Ihre Unterstützung.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Chr. Lehmeyer-Plotzky      Ulrike Heinrichsmeier      Gaby Aistermann
Schulleiterin                       Konrektorin                      Standortleiterin                                                                                    

 

Vorerst bleibt noch die Homepage des jeweiligen Schul/Standortes bestehen.
Den Internetauftritt der Marienschule in Varensell erreichen Sie unter


Kath. Grundschule Neuenkirchen / Varensell

Grundschulverbund der Stadt Rietberg
Neuenkirchen                                          Varensell
Lange Straße 171, 33397 Rietberg            Schulstraße 44,  33397 Rietberg
Telefon 05244-2727   Fax 901 794            Telefon 05244-5454    Fax 928 958
www.gs-neuenkirchen.de                         www.marienschule-varensell.de